Wie Francisco, der junge Schwimmer aus Mexiko, zum Zehlendorfer Schwimmverein kam.

Daumen drücken für Francisco bei den Norddeutschen Schwimmeisterschaften am 09. u. 10.Mai 2020 in Hannover

Mein Name ist Francisco Alán Mayoral Valenzuela, ich bin 16 Jahre alt, komme aus Mexiko und bin derzeit Austauschschüler im Auftrag des Rotary Spree Clubs in Berlin.

Das Beste an meinem Austauschjahr (in dem ich mich gerade befinde) ist die Möglichkeit, meinen Lebensstil sowie die Routine und die Gewohnheiten, die ich mir in Mexiko angeeignet habe, zu ändern. Auch neue Dinge und Orte kennenzulernen, reizt mich. So hatte ich viel Spaß beim Skifahren und auf dem Oktoberfest, was ich nie dachte besuchen zu dürfen, aber auch hier in Berlin für ein Jahr leben zu dürfen erfüllt mich mit Freude. Aber vor allem schätze ich die großartigen Freundschaften, die ich hier geschlossen habe und die unvergesslichen Erfahrungen, die wir zusammen gemacht haben, werden zweifellos etwas sein, das mich für immer prägen wird. Ich liebe es zu sagen zu können, dass ich Freunde aus allen Ecken der Welt habe.

Ich möchte etwas hervorheben, das mir besonders gut gefallen hat, nämlich, dass ich meinen Sport, den ich liebe und seid fünften Lebensjahr ausübe, nicht vermissen muss. Ich erziele in Mexiko landesweite Erfolge im Schwimmen. Ich möchte solche Dinge hier in Berlin erreichen.

Zum ersten Mal in meinem Leben habe ich den Hut und die Uniform gewechselt, die ich bei Wettbewerben trage. Jetzt kann ich sagen, dass ich stolz ein lokales Team Berlins "Z88" vertrete.

In den ersten 5 Monaten, in denen ich hier in Deutschland lebe, war Z88 mein Zuhause. Ich trage gerne die Mannschaftskappe bei Wettkämpfen und Schwimmmeisterschaften. Besonders in den Fällen, in denen ich herausragende Ergebnisse erziele, wie beispielsweise der 2. Platz in der Berliner Meisterschaft und der 3. Platz im Neuenköln Cup oder die 5 Medaillen, die ich beim Wettbewerb „Internationaler Wedding-Pokal“ gewonnen habe.

Ich versuche derzeit die Qualifikation für die Norddeutsche Meisterschaft zu erhalten. Es wird mir eine Freude sein, meine neue Heimat Berlin bei nationalen Wettbewerben zu vertreten, wie ich es zuvor mit Hermosillo (meiner Heimatstadt) in Mexiko getan habe.

Abschließend möchte ich festhalten, dass ich mich nach diesen 6 Monaten, in denen ich meinen Austausch begonnen habe, in dieses wunderschöne Land Namens DEUTSCHLAND verliebt habe.

Über uns

Die Förderung der Jugend gehört zu den wichtigen Zielen, die sich Rotarier weltweit gesetzt haben. Mehr erfahren

Termine des RJD

Finden Sie hier alle Termine und Veranstaltungen des Rotary Jugendienstes auf einen Blick. Zu den Terminen

© Rotary Jugenddienst Deutschland e.V. 2020